19.01.2012 campus-leben

Musikalien im Buchhandel

Christoph Becker und Bernhard Helpenstein stellen den Frankfurter Musikgroßhändler Grahl & Nicklas vor.

Am Mittwoch, den 18. Januar 2012 stellten Christoph Becker (Vertrieb) und Bernhard Helpenstein (Marketing) rund 40 angehenden BuchhändlerInnen und Medienkaufleuten ihr Sortiment und ihre Services für den Buchhandel vor.

Nach einer kurzweiligen Vorstellung des Unternehmens, das über 110000 Artikel ständig lieferbar hält, und einem Minicrashkurs in den Musikalienhandel nahmen sich die beiden Referenten das Hauptthema des Abends vor: Nämlich wie Buchhändler auch ohne große Musikalienkenntnis Kunden in ihrer Buchhandlung vor Ort beraten können. In diesem Kontext stellten sie das Händler-Bestellsystem GN-online von Grahl & Nicklas mit über 400000 recherchierbaren Artikeln von über 3000 Lieferanten vor und demonstrierten den Zuhörern anhand praktischer Beispiele die Anwendung.

Zwischendurch und im Anschluss tauschten sie sich noch rege mit den Azubis über deren Erfahrungen mit Kundenberatungen für Musikalien aus.

Vielen herzlichen Dank an Christoph Becker und Bernhard Helpenstein für die interessante und engagierte Abendveranstaltung!

Mehr Informationen über Grahl & Nicklas erhalten Sie auf der Homepage des Musikgroßhändlers www.grahl-ffm.de.

Mehr aus dem Bereich campus-leben