16.01.2013 campus-leben

Bernd Perplies sorgt für ein volles Haus

Fantasyautor Bernd Perplies war am 15.01.2013 zu Gast am mediacampus frankfurt und diese erste Veranstaltung im neuen Jahr war gleich ein absoluter Publikumsmagnet.

Über 50 Schülerinnen und Schüler in der bis auf den letzten Platz gefüllten Piper Lounge waren zu der Lesung aus „Flammen über Arcadion“ gekommen. Bernd Perplies las zwei Kapitel aus dem ersten Band seiner neuen Fantasy-Trilogie, die weiteren Bände erscheinen im März und September diesen Jahres.  Der Autor führte gekonnt in die Welt der neuen Buchreihe ein. „Flammen über Arcadion“ ist eine Dystopie, welche in der verwüsteten Welt der Zukunft spielt. Auch wenn nirgends genau geklärt wird, wodurch die Welt wie wir sie kennen zerstört wurde, zeichnet der Autor ein umso genaueres und auch düsteres Bild der Zukunft.

Nach der Lesung nahm Perplies sich die Zeit die vielen Fragen der ZuhörerInnen ausführlich zu beantworten. So erführen die Gäste nicht nur weitere Details des Romans sondern auch sehr viel über die Arbeitsweise von Bernd Perplies und seine vielen anderen Bücher. Nach der ausführlichen Fragerunde und einer ebenso langen Signierrunde endete dann dieser spannende Lesungsabend am mediacampus frankfurt.

Wir bedanken uns bei Bernd Perplies und dem Lyx Verlag für diesen unterhaltsamen Abend.

Mehr aus dem Bereich campus-leben