immatrikulation und voraussetzungen

bewerbungsverfahren und studiumsvarianten

Vor Ihrem Studienbeginn steht die Bewerbung und Immatrikulation und die Entscheidung für eine Studienvariante. Auf dieser Seite stehen alle dafür notwendigen Informationen und Sie erfahren, welche Voraussetzungen Sie benötigen.

immatrikulation

Alle Informationen zur Immatrikulation finden sich im Bewerbungsbogen, der im Downloadbereich zur Verfügung steht. Reichen Sie den ausgefüllten Bogen mit allen erforderlichen Dokumenten bei der Steinbeis-Hochschule ein. Bewerbungen können bis einen Monat vor Studienstart eingereicht werden. Bevor Sie immatrikuliert werden, führt die Steinbeis-SMI ein telefonisches Bewerbungsgespräch mit Ihnen durch, in dem beruflichen Ziele, persönliche Motivation und Erwartungen an das Studium besprochen werden. Der Bewerber hat selbstverständlich ebenfalls die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Nach erfolgreicher Bewerbung erhalten Sie Ihren Immatrikulations- und Studienvertrag.

studiengebühr

Die Studiengebühr ist mehrwertsteuerbefreit, sie enthält die Unterrichtskosten und das Selbstlernmaterial. Die Verpflegungs- und Übernachtungskosten werden extra in Rechnung gestellt und verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Mit der Immatrikulation wird Ihr Studienvertrag wirksam. Sollten Sie aus persönlichen Gründen das Studium nicht weiter fortführen können, gelten die im Studienvertrag vereinbarten Kündigungsfristen.

varianten und voraussetzungen

Der Bachelor am mediacampus wird in drei Varianten angeboten: Zum einen können Berufstätige einen akademischen Abschluss erlangen, zum anderen haben Auszubildende die Möglichkeit parallel zu ihrer Ausbildung eine zusätzliche Qualifikation zu erwerben. Als dritte Variante können Buchhandelsfachwirte ihren Abschluss um das Studium ergänzen.

für mitarbeiter
Das berufsbegleitende Bachelorstudium ist für alle Mitarbeiter aus Buchhandlungen, Verlagen und branchennahen Bereichen wie Agenturen konzipiert. Sie können parallel zur ihrer Arbeit mit dem Studium beginnen und je nach Tätigkeit den Studiengang mit dem Schwerpunkt Verlag oder Buchhandel wählen.
studiendauer

  • 3 Jahre
  • Präsenztage gesamt: 52,5 + 2 frei einteilbare Tage Kolloquium während des Studiums
  • (+ optional 2 weitere Präsenzmodule à 2 Tage)

voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder Fachhochschulreife) und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • Alternativ: Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung sowie eine für das Studium geeignete Berufsausbildung und danach eine mindestens dreijährige Berufserfahrung
  • Alternativ: eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung einer Fortbildung zum Meister oder eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung des Bildungsgangs staatlich geprüfter Techniker/Betriebswirt

 
für auszubildende
Das ausbildungsbegleitende Studium richtet sich an junge Menschen, die ihre Ausbildung zum Buchhändler oder Medienkaufmann digital und print mit einem Studium verbinden wollen. Ein Studienstart ist dabei zu Beginn oder während der Ausbildung möglich. Bereits während der Ausbildung werden Inhalte im Selbststudium bearbeitet und aufbauende Präsenzmodule absolviert.  Die Ausbildungszeit wird auf die Gesamtlaufzeit des Studiums angerechnet.
studiendauer

  • 3 oder 4 Jahre
  • Präsenztage gesamt: 52,5 + 2 frei einteilbare Tage Kolloquium während des Studiums
  • (+ optional 2 weitere Präsenzmodule à 2 Tage)

voraussetzungen

  • Abituroder Fachhochschulreife
  • Nachweis über Berufstätigkeit bzw. Ausbildungsplatz

 
für fachwirte des buchhandels
Die inhaltliche Überschneidung des «Fachwirts des Buchhandels (IHK)» mit dem Bachelor ermöglicht es, Synergieeffekte zu nutzen und den Buchhandelsfachwirt um Studieninhalte und den Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Buchhandels- und Medienmanagement zu ergänzen. Einen Teil der für das Studium notwendigen theoretischen Inhalte haben die Fachwirte bereits erworben. Sie werden für den Abschluss inhaltlich anerkannt. Dadurch können die Studienzeit verkürzt und die Kosten reduziert werden.
studiendauer

  • 2 Jahre
  • Präsenztage gesamt: 23 + 2 frei einteilbare Tage Kolloquium während des Studiums
  • (+ optional 2 weitere Präsenzmodule à 2 Tage)

voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder Fachhochschulreife) und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • Alternativ: Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung sowie eine für das Studium geeignete Berufsausbildung und danach eine mindestens dreijährige Berufserfahrung
  • Alternativ: eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung einer Fortbildung zum Meister oder eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung des Bildungsgangs staatlich geprüfter Techniker/Betriebswirt
  • Abgeschlossene IHK-Prüfung zum Buchhandelsfachwirt

Sie haben noch keine zwei Jahre Berufserfahrung nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife? Dann können Sie über die zusätzlichen Studienmodule «betriebliche Praxis» (15 Tage) in einem vorgelagerten Semester zugelassen werden, sofern Sie die anderen aufgeführten Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.