23.03.2021 angebote, news

Förderverein unterstützt Weiterbildung des Branchennachwuches

Jetzt Förderung beantragen

Noch immer erschweren Ladenschließungen, Kurzarbeit und Homeoffice die Ausbildung in vielen Unternehmen. Volontär:innen, Auszubildende, Studierende und Praktikant:innen aus Mitgliedsunternehmen des Börsenvereins können ab sofort eine Förderung für Seminare des offenen Seminarprogramms am mediacampus frankfurt über den Förderverein Berufsbildung beantragen.

Der mediacampus frankfurt gewährt Nachwuchskräften einen generellenen Rabatt von 20 Prozent auf Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Förderverein ermöglicht nun bei ein- bis zweitägigen Seminaren und ausgewählten Onlineangeboten einen Erlass von weiteren 50 Prozent auf den bereits reduzierten Seminarpreis. Die Förderung gilt für Seminare im Zeitraum von Januar bis Oktober 2021. Das Programm umfasst ein breites Spektrum von Themen wie Social-Media-Marketing für Buchhandlungen, Crashkurse für den E-Commerce, Idea und Design Thinking und den Umgang mit Wordpress.

Das Antragsformular zur Kostenübernahme können Nachwuchskräfte ab sofort per E-Mail an berufsbildung(at)boev.de senden oder online abrufen.  Für die Kostenübernahme ist ein Nachweis der Förderfähigkeit, zum Beispiel durch Vorlage eines Ausbildungsvertrages, notwendig.

Fragen zur Förderung beantwortet das Team der Berufsbildung telefonisch unter +49 69 13 06 238 oder per E-Mail: berufsbildung(at)boev.de

Alle Seminare finden Sie unter Weiterbildung und sind im Förderantrag einsehbar.

Mehr aus dem Bereich angebote, news