Ihre gemerkten Veranstaltungen
Ausbildung

Medienkauffrau/-mann digital und print

ab 06.05.2024
Termine
2024
18. Block Mittelstufe 06.05. — 06.07.2024
2025
18. Block Oberstufe 06.01. — 08.03.2025
19. Block Mittelstufe 12.05. — 12.07.2025
2026
19. Block Oberstufe 05.01. — 07.03.2026
20. Block Mittelstufe 11.05. — 11.07.2026
Ort
Mediacampus Frankfurt
Kosten
3.635 €

Die Kosten beziehen sich auf einen Unterrichtsblock und beinhalten die Lehrgangsgebühr, Vollverpflegung sowie Übernachtung am mediacampus frankfurt.

Zielgerichtet ausbilden
im Verlag

Medienprodukte und -dienstleistungen im Verlag kennen, Marketingkonzepte erstellen oder Rechte und Lizenzen erfolgreich vermitteln – der Ausbildungsberuf «Medienkaufmann/-frau digital und print» ist weitaus mehr als «irgendwas mit Medien». Die heutige Medienwelt bringt ständig neue Formate hervor und durchlebt eine stetige Entwicklung in Print- und Digitalbereichen. Verlage stehen vor der Herausforderung, neue Anforderungen zu erfüllen, müssen sich mit passgenauen Produkten in den Markt einbringen und sich wettbewerbsfähig aufstellen. Die Branche fordert gut ausgebildete Fachkräfte, die neue Trends erkennen, relevante Märkte analysieren und Medienprodukte gewinnbringend einsetzen. Nicht zuletzt ist es für Verlage deshalb von hoher Bedeutung rechtzeitig zu agieren und professionelle Medienkaufleute als Nachwuchs hervorzubringen, um sich zukünftig sicher positionieren zu können.

Benefits nutzen

  • Persönlicher Kontakt & Betreuung auf Augenhöhe
  • Schnelle Kommunikation & zentrale Ansprechperson für alle schulischen Belange bei bundesweiter Ausbildung
  • optimale Lernumgebung am grünen Campus
  • vielfältige Angebote
Ansprechpartner:innen
Oltiona Depalma-Cico
Oltiona Depalma-Cico

Ihre Vorteile

Gut
ans
Ziel

Selbstbewusst durch die Welt der Verlage:

Die Ausbildung «Medienkauffrau/-mann digital und print» vermittelt praxisnahe Fähigkeiten für den Alltag im Verlag.

Campusbuchhandlung

Unsere Buchhandlung mit verknüpftem Onlineshop inmitten des Campus macht theoretische Inhalte praktisch erlebbar.

1

Wohnen und Lernen

Wohnmöglichkeiten während der Präsenzphasen schaffen ein angenehmes Lernumfeld in der Ausbildungszeit.

2

Digitaler Campus

Modernste Technik bietet Raum für interaktive Unterrichtsgestaltung und Zugang zu multimedialen Tools.

3

Hohe Wertschöpfung

Effektive Präsenzphasen garantieren mehr Zeit im Betrieb der Auszubildenden.

4
Warum Ausbilden?

Die
Branche
Von
Morgen

Die Ausbildung am mediacampus frankfurt unterstützt Verlage dabei, qualifizierte Fachkräfte zu entwickeln und vermittelt die fachlichen Grundlagen des Verlags- und Medienalltags.

Machen Sie sich stark für eine sichere Zukunft in der Medien Branche und bilden Sie mit uns als Partner den Branchen nachwuchs von morgen aus.

Kursstruktur

Struktur
Den Kern der schulischen Ausbildung bilden die beiden Berufsschulblöcke am mediacampus frankfurt, die jeweils 9 Wochen andauern. Die Schüler:innen bekommen alle theoretischen Inhalte der Ausbildung vermittelt und werden optimal auf die anstehenden IHK-Prüfungen vorbereitet.

2024
17. Block Oberstufe
02.01. — 02.03.2024
18. Block Mittelstufe
06.05. — 06.07.2024

2025
18. Block Oberstufe
06.01. — 08.03.2025
19. Block Mittelstufe
12.05. — 12.07.2025

2026
19. Block Oberstufe
05.01. — 07.03.2026
20. Block Mittelstufe
11.05. — 11.07.2026

Theoretische Inhalte

  • Ausbildungsvertrag, Berufsbildungsgesetz

  • Betriebsverfassungsgesetz

  • Unternehmensziele, Corporate Identity

  • Kommunikationsregeln

  • Einzelunternehmung, KG, GmbH, AG

  • Leistungen in der Kommunikations- oder Medienbranche

  • Wirtschaftsorganisationen, berufsständische Organisationen

  • HGB

  • Bilanz

  • Gewinn- und Verlustrechnung

  • Abschreibungen

  • Geschäftsfälle

  • Angebotsvergleich

  • Rechts- und Geschäftsfähigkeit

  • Kaufvertrag, Dienstvertrag, Werkvertrag

  • Leasing, Darlehen, Kontokorrentkredit

  • Marketingziele und Zielhierarchien

  • Marktanalyse, -beobachtung, -prognose

  • Produkt- und Markenstrategien

  • Portfolioanalyse

  • Produktlebenszyklus

  • Preisstrategien

  • Distributionsstrategien

  • Gestaltungsgrundsätze

  • Contentmanagement

  • physische und digitale Informationsträger

  • Druckvorstufe

  • Offsetdruck

  • Tiefdruck

  • Digitaldruck

  • Informations- und Werbeträgervergleich

  • Stellenwert und Trends der Medien

  • Media-Analyse, Verbraucheranalyse, Leseranalysen

  • Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.

  • Anzeigenformen Digital und Print, Sonderwerbeformen, Beilagen

  • Copytest

  • Preislisten und Mediadaten

  • Crossmedia-Konzept

  • Grundgesetz, Landespressegesetz, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und Beilagen

  • Präsentationstechniken

  • Wirtschaftsordnung

  • Tendenzschutz

  • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen

  • Gesetz zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft

  • angebots- und nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik

  • Geldpolitisches Instrumentarium der Europäischen Zentralbank

  • Abschreibungen

  • Lagerkennziffern, Bestandsveränderung, Inventurdifferenzen

  • Zeitliche Jahresabgrenzung

  • Rückstellung

  • Wertansätze für Vermögen und Schulden nach Handels- und Steuerrecht

  • Vermögensaufbau, Liquidität, Rentabilität, Wirtschaftlichkeit

  • Preisbindungsgesetz, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen

  • Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

  • Vertriebsrichtlinien

  • Buchhändlerische Verkehrsordnung

  • Buchhändlerische Abrechungsgesellschaft

  • Abwicklung von Im- und Export

  • Kundenorientierte Gesprächsführung

  • Kommunikation in der Fremdsprache

  • Publizistische Leitlinien

  • Grundgesetz, Landespressegesetz

  • Deutscher Presserat

  • Medienneutrale Datenhaltung

  • Betreuung von Herausgebern, Autoren und Übersetzern

  • Normvertrag, Titelschutz, Markenschutz, Recht am eigenen Bild, Pflichtstückver-

  • ordnungen

  • Autorenhonorare, Lizenzentgelte

  • ISBN, ISSN, VLB-Meldung

  • Personalbestandsanalyse und -bedarfsanalyse

  • freie Mitarbeiter

  • Arbeitsverträge

  • Tarifverträge

  • Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte

  • Personalbeurteilung

  • Sozialversicherung

  • Moderationstechniken

  • Kostenartenrechnung

  • Kostenstellenrechnung

  • Deckungsbeitragsrechnung

Stimmen aus der Praxis
Lana Schmitz
S. Fischer Verlage

«Der mediacampus frankfurt zeichnet sich einerseits durch die engagierten und kompetenten Lehrkräfte aus, andererseits durch den persönlichen Austausch, durch den man die Möglichkeit hat, brancheninterne Kontakte und im Idealfall langjährige Freundschaften zu knüpfen.»

Finanzierung
Mehr erfahren

Profitieren Sie jetzt von Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Einstieg Finanzieren

Anmeldung

Prüfungsvorbereitungsseminar für Medienkaufleute

Gut vorbereitet

Noch Fragen?

Wir helfen gerne weiter