Ihre gemerkten Veranstaltungen
Weiterbildung

Sozialere Medien

Auf Anfrage
Termine
Auf Anfrage
Ort
Online
Level
Ohne Vorkenntnisse
Kosten
79 €

Kursgebühr (MwSt. befreit)

Jetzt anfragen

Barrierefreiheit leben

Barrierefreies Lesen – was bedeutet das eigentlich für Verlag, Buchhandel und Leser:innen?
Das Buch und der digitale Austausch werden zunehmend sozialer: ePubs und PDFs beispielsweise, gewähren Menschen mit Einschränkungen das Lesen ohne Hindernisse. Unsere Wahrnehmung setzt sich zusammen aus haptischen, visuellen und akustischen Signalen. Wie diese in Bezug auf barrierefreies Lesen im Einsatz sind und was in welchen Bereichen anwendbar ist, erklärt Paula Döring im Seminar.

Gehen Sie jetzt einen Schritt in Richtung Barrierefreiheit und machen Sie sich fit für das kommende Barrierefreiheitsstärkungsgesetz!

Passend für mich

  • für Mitarbeiter:innen aus Verlagen und Buchhandlungen, Marketingmanager:innen und Social Media-Verantwortliche
  • zur zusätzlichen Qualifizierung im Beruf
  • zum aktualisieren, auffrischen und erweitern von vorhandenen Kenntnisse und Kompetenzen
  • Voraussetzung ist ein Computer mit Internetverbindung, ein Mikrofon (Headset, Kopfhörer oder Lautsprecher des Computers), eine Webcam ist erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung.
Referent:in

Paula Döring

selbstständig als PR- und Social Media Managerin und Literaturvermittlerin
Ansprechpartner:in
Felix Meurer
Felix Meurer

Seminardetails

  • Sie kennen die Grundlagen einer barrierefreien Gestaltung Ihrer (textlichen) Produkte

  • Sie können Ihre Verkaufsplattform barrierefrei in Szene setzen

  • Sie kennen das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz und wissen, welche Aspekte bis wann umgesetzt werden müssen

  • Soziale ePubs und PDFs

  • Wahrnehmung und deren Einsatzbereiche

  • Barrierefreie Gestaltung von Produkten und Verkaufsplattformen

  • Barrierefreiheitsstärkungsgesetz

  • Impulsvortag

  • Austausch

Weiterführende Angebote
Weitere Informationen

Finanzierung

Finanzierung & Förderung

Ihr Besuch

Übernachtung am Campus