25.08.—27.08.2017

crashkurs buchhandel

basiswissen für die tägliche praxis

buchhandel  |  frankfurt  |  weiterbildung

Sie haben keine Ausbildung zum Buchhändler, möchten aber gerne im Buchhandel arbeiten oder erste Einblicke gewinnen, wie dieser funktioniert? Vielleicht träumen Sie sogar von der Gründung einer eigenen Buchhandlung und möchten dafür den ersten Wissensgrundstein legen? Im Seminar wird Ihnen die Möglichkeit geboten, in die Buchhandelsbranche hinein zu schnuppern und Basiswissen zu erhalten.

ziel

  • Sie wissen, wie der Buchhandel funktioniert, kennen Handelsbräuche und Besonderheiten.
  • Sie kennen wichtige Fachbegriffe und ihre Bedeutung.
  • Sie kennen Einkaufskriterien und wissen wie ein Verkaufsraum inszeniert wird.
  • Sie kennen die Möglichkeiten des E-Commerce und die Bedeutung des Internets für den stationären Buchhandel.

 

inhalte

  • Strukturwandel im Buchhandel
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Betriebliche Kennziffern
  • Die Kunst des Einkaufs
  • Online-Shops und Chancen durch E-Books
  • Wareninszenierung im Verkaufsraum
  • Ausgewählte Warengruppen: Kinder- und Jugendbuch, Reiseliteratur
  •  Verkaufsstrategien

Mehr aus den Bereichen   buchhandel  |  frankfurt  |  weiterbildung
für wen?
Seiteneinsteiger, Teilzeitbeschäftigte und am Buchhandel Interessierte
wann?
25.08. ab 14:00 Uhr – 27.08.2017 um 15:00 Uhr
wo?
mediacampus frankfurt
Wilhelmshöher Straße 283
60389 Frankfurt / Main
wer?
Dr. Klaus-W. Bramann, Inhaber, Bramann – Verlag und Beratung
Gerhard Heimler, Vertreter, GeoCenter und Dozent für Sortimentskunde, mediacampus frankfurt
Fenja Wambold, Buchhändlerin und Dozentin für Kinder- und Jugendliteratur, mediacampus frankfurt
Tobias Wißmann, Diplom-Buchhandelswirt und Dozent für Sortimentskunde, mediacampus frankfurt
wie viel?
559 € Kursgebühr (MwSt.befreit) inkl. Tagungsverpflegung (zzgl. gesetzl. MwSt.)