10.06.2021

Onlineseminar: Buchbranchen-Know-how für Quereinsteiger:innen

Zusammenhänge verstehen

branchenübergreifend  |  online  |  weiterbildung

Die wichtigsten Zusammenhänge und Eigenheiten der Buchbranche kompakt präsentiert? Von wichtigen Gesetzen über Buchmarktprozesse und -beteiligte – das Seminar vermittelt die vielen Besonderheiten, die unsere Branche auszeichnet. Perfekt für Interessierte und Mitarbeiter:innen ohne entsprechende Ausbildung, die als Quereinsteiger:innen Fuß in der Buch- und Medienbranche fassen wollen.

Verstehen Sie, wie die Buchbranche funktioniert.

ziel

  • Sie kennen die relevanten Basics und Besonderheiten der Buch- und Medienbranche.
  • Sie kennen die Zusammenhänge und verschiedenen Fachbegriffe und sind in der Lage sie anzuwenden.
  • Sie kennen die Gesamtprozesse und Kommunikationsstrukturen und können souverän mit Ihren Kunden und Geschäftspartnern agieren.


inhalte

  • Grundlagen der Buch- und Medienbranche
  • Besonderheiten des deutschen Buchmarkts: Privilegien, Preisbindung, Urheberrecht
  • Buchmarktprozesse und -beteiligte
  • Das Sortiment und strategische Facetten im Buchhandel
  • Aktuelle und zukünftige Herausforderungen

Das Online-Seminar findet über Zoom statt. Ca. eine Woche vor Beginn erhalten Sie einen Zugangslink und das Passwort zum virtuellen Seminarraum. Eine Registrierung bei Zoom ist nicht erforderlich. Sie benötigen lediglich einen Computer mit Internetverbindung. Ein Mikrofon (Headset, Kopfhörer oder Lautsprecher des Computers) ist für den Austausch Voraussetzung. Eine Webcam ist erwünscht, aber keine Voraussetzung.

Mehr aus den Bereichen   branchenübergreifend  |  online  |  weiterbildung
für wen?
Mitarbeiter:innen in Verlagen, Buchhandlungen oder buchnahen Unternehmen, die sich grundlegende Einblicke in die Branche verschaffen wollen
wann?
10.06.2021, 10:00–17:30 Uhr
wer?
Karin Herber-Schlapp, Lektorin, Dozentin und Beraterin
wie?
Online via Zoom
Theoretischer Input, Praxisübungen, Erfahrungsaustausch
wie viel?
250 € Kursgebühr für Börsenvereins-Mitglieder (MwSt.befreit)
280 € Kursgebühr für Nichtmitglieder (MwSt.befreit)